Startseite » Uncategorized » Google auf Shopping-tour in der IBM Patentabteilung

Google auf Shopping-tour in der IBM Patentabteilung

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 2.536 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Wie heute erstmals an die Öffentlichkeit durchgedrungen ist, war der Internet-Riese mal wieder auf Einkaufstour. Diesesmal hat er aber nicht, wie bei Motorola ein ganzes Unternehmen, sondern lediglich Patente gekauft. 1023 Patente sollen es gewesen sein, die man von IBM abgekauft hat. Die Patente will Google aber nicht nutzen, um gegen andere Unternehmen vorzugehen, sondern lediglich als Verteidigung bei Patentklagen von Apple, Microsoft und anderen Firmen nutzen. Was Google jetzt für die Patente bezahlt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Wie Google angekündigt hat, die Patente nur zur Verteidigung zu nutzen, finde ich sehr Löblich, denn mich Nerven diese Patentklagen inzwischen so sehr, das „Patentklage“ schon mein Persönliches Unwort des Jahres ist. Was die Unternehmen da betreiben ist für mich Kindergarten Niveau, bei dem es aber leider um sehr viel Geld geht.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

VodafoneFan

Twitter Updates

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Archive

%d Bloggern gefällt das: