Startseite » Uncategorized » Amazon stellte Kindle Fire vor

Amazon stellte Kindle Fire vor

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 2.536 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Der Internethändler Amazon hat gestern sein Tablet-Computer Kindle Fire der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein 7 Zoll Tablet, das Äußerlich sehr stark an das Playbook von Blackberry erinnert. Marktstart in den USA wird der 15. November sein. Anders als die meisten anderen Tablet-Hersteller verfügt das Kindle Fire nicht über eine eingebaute Kamera und auch nicht über ein Mircofon. Somit ist der Anwendungsbereich zur Konkurrenz auf jeden fall schon etwas eingeschränkt. Außerdem wird kann das Fire sich nur über Wlan ins Internet einbinden. Das bedeutet, das Unterwegs Surfen im Internet nicht möglich ist. Außer man hat einen W-lan Hotspot in der nähe oder richtet einen über sein Smartphone ein. Aber die Kaufentscheidung für ein Amazon Kindle Fire, soll eindeutig der Preis sein. Mit einem Preis von 199 Dollar, kann man dies wohl auch als Kampfansage für andere Hersteller sehen. Ich bin schon gespannt, wie der Markt darauf reagieren wird. Ob andere Anbieter versuchen, ihre Preise zu senken um mit Amazon mithalten zu können. Ebenfalls stellte Jeff Bezos der Gründer von Amazon gestern noch drei Ebook Reader vor.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

VodafoneFan

Twitter Updates

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Archive

%d Bloggern gefällt das: