Startseite » Uncategorized » Fernsehkoch Frank Rosin will Handyverbot kippen

Fernsehkoch Frank Rosin will Handyverbot kippen

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 2.536 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Der Fernsehkoch Frank Rosin musste am Donnerstag im Dorstener Amtsgericht erscheinen. Am 12. März wurde Frank Rosin gegen 10:30 Uhr von zwei Polizisten angehalten, da diese behaupten gesehen zuhaben, wie er während der Autofahrt mit dem Handy am Ohr telefoniert hatte.  Zum Prozess kam es jetzt, da Rosin die 67,50 Euro Bußgeld nicht zahlen wollte.

Rosin´s Anwalt Burkhard Benecken kam Gestern bewaffnet mit einer Bratpfanne und einem iPod zum Gericht, da er das Telefonieren am Steuer generell angehen möchte. Er behauptet, das wenn Herr Rosin ein Diktiergerät benutzt hätte oder einen iPod oder gar gar mit einer Bratpfanne am Steuer zwei Rühreier zubereitet hätte, dann wäre nichts passiert und das dies eine Abzocke der Staatskasse sei und er notfalls bis zum Bundesverfassungsgericht gehen wird.

Richterin Lisa Hinkers hingegen hatte keinen Zweifel am Tatvorwurf und verurteilte Rosin zu einem Bußgeld von 50 Euro Plus einen Punkt in Flensburg.

Frank Rosin will nun in die nächste Instanz gehen.

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

VodafoneFan

Twitter Updates

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Archive

%d Bloggern gefällt das: