Startseite » Uncategorized » Blackberry ausfall könnte Teuer für RIM enden

Blackberry ausfall könnte Teuer für RIM enden

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 2.536 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Der ausfall des Blackberry Dienstes der 3 Tage andauerte, kann Teuer enden für den Kanadischen Hersteller RIM, da es sich nicht nur um

einen enormen Image Schaden Handelt, denn der Dienst war das Herzstück des Blackberrys, sondern Prüfen Vodafone und auch andere Anbieter, ob es möglichkeiten einer Schadensersatz Forderung gibt.

Drei Tage lang bekamen Blackberry nutzer keine Emails mehr, dies aber nicht weil niemand ihnen was mitteilen wollte, sondern da die Server von RIM überlastet waren und komplett ausfielen. Auch der Browser tat seinen Dienst nicht mehr und zu Guter letzt war dann auch noch der Blackberry Messanger ausgefallen.

Ich finde, dass so etwas einem Unternehmen wie RIM nicht passieren darf, aber irgendwie passt das alles zu der momentanen Lage. Die Aktie rutsch immer weiter nach unten, immer weniger Blackberrys werden verkauft, das Tablet Playbook von RIM war der totale Reinfall und nun halt der Server Ausfall.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

VodafoneFan

Twitter Updates

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Archive

%d Bloggern gefällt das: